Herzlich willkommen in unserer Ferienwohnung in Mecklenburg am Schaalsee / Zarrentin ZARRENTIN Die mecklenburgische Stadt Zarrentin liegt im nordwestlichen Teil des Bundeslandes Mecklenburg- Vorpommern, ca. 50 km von Schwerin und 65 km von Hamburg entfernt, am Ufer des Schaalsee STADTGESCHICHTE Im 17. Jahrhunderts erhält Zarrentin die Funktion eines Marktfleckens. Noch heute ist die städtebauliche Struktur des Straßendorfes mit dieser Funktion in der Amtsstraße (hier befindet sich die Ferienwohnung ) zu erkennen. In den 20er und 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelt sich der Ort am Schaalsee zu einem beliebten Ferienziel mit Pensionen und Gastronomiebetrieben, der Anlage der Seepromenade und des Strandbads. Nach dem zweiten Weltkrieg wird Zarrentin Grenzstadt. Im Sperrgebiet der ehemaligen DDR gelegen, entwickelt sich der Tourismus nicht weiter, die Natur aber findet ihre Nische. UNBERÜHRTE NATUR Im Jahr 1990 wird das Großschutzgebiet „Naturpark Schaalsee" errichtet und bildet die Grundlage, dass Zarrentin mit seinen nahezu unberührten Naturgebieten am Schaalsee heute ein attraktives Erholungsgebiet anbieten kann. Die internationale Anerkennung als Biosphärenreservat durch die UNESCO im Jahre 2000 trägt dazu bei, die für mitteleuropäische Verhältnisse einzigartige Seenlandschaft in ihrer Unversehrtheit zu erhalten und dort, wo sie gestört wird, wiederherzustellen. Das Biosphärereservat hat außerdem internationale Bedeutung als europäisches Vogelschutzgebiet. FREIZEIT Der Schutzstatus schließt die Freizeitnutzung des Schaalsees jedoch nicht aus. Idyllische Wanderwege am Schaalseeufer bieten Besuchern Erholung. Die gute Wasserqualität lädt zum Baden im Zarrentiner Strandbad, aber auch an den anderen ausgewiesenen Bademöglichkeiten ein. Eine limitierte Anzahl von Wasserfahrzeugen ist für Seeanlieger genehmigt. Unser Ruderboot gehört dazu. Angeln erlaubt! Über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt sind die Schaalsee-Edelmaränen aus dem mit über 71 m tiefsten Klarwassersee Norddeutschlands. Die Maränen finden sich auch im Wappen der Stadt wieder. AUSFLÜGE Landschaftlich zählt die Region zum einer waldreichen Seenlandschaft, deren Kernstück der Schaalsee ist. Die in die lang gezogenen Endmoränen eingebettete Landschaft aus kalkreichen, teilweise tiefen Seen, Auen- und Bruchwäldern mit Erlen und Eschen neben Mooren, Trockenrasen und Grünlandflächen lädt zu Spaziergängen , Wanderungen und Fahrradtouren ein. Interessant und einer Entdeckung wert sind auch viele der in der Nachbarschaft liegenden Städte: kulturell eindrucksvoll ist Ratzeburg , Mölln , „Geburtsstadt" von Till Eulenspiegel, Hamburg und Lübeck in unmittelbarer Nachbarschaft, Schwerin, Landeshaupstadt, Schloßstadt Ludwigslust mit seinem Schloß, in dem die Säulen aus Pappmaschee